Lean Six Sigma - Master Black Belt


Master Black Belt

Als Lean Six Sigma - Master Black Belt sind Sie Prozessverantwortlicher für die Implementierung von Six Sigma-Programmen im Unternehmen. Gemeinsam mit der Geschäftsleitung geben Sie die strategische Ausrichtung für Six Sigma vor, definieren Verbesserungsprojekte, schulen und coachen Mitarbeiter sowie Green- und Black Belts und führen Projektreviews durch. Bei komplexen Verbesserungsprojekten fungieren Sie selbst als Projektleiter. Als Master Black Belt sind Sie Impulsgeber und Motivator für eine erfolgreiche Etablierung und Umsetzung von Six Sigma-Maßnahmen, die in einer Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Organisation münden.

Seminarinhalte

Modul 1 (3 Tage)
  • Der Master Black Belt und seine Rolle im Unternehmen
  • Die Six Sigma-Integration im Unternehmen
  • Bewertung des Reifegrads einer Organisation (Excellence-Assessment)
  • Durchführung von Projektauswahl-Workshops auf Managementebene
  • Führen in einer Six Sigma-Organisation
  • Der Master Black Belt als Coach und Mentor
  • Konzeption und Durchführung von Six Sigma-Schulungen und –Workshops
Modul 2 (3 Tage)
  • Zusammenfassung und Vertiefung von DMAIC zur Prozessoptimierung
  • Vertiefung statistischer Verfahren zur Datenanalyse
  • Vertiefung ausgesuchter Perspektiven und Ansätze des Lean-Managements
  • Einblick in Design for Six Sigma zur Produkt- und Prozessentwicklung
Modul 3 (2 Tage)
  • Vorbereitung, roter Faden und Präsentation der MBB-Fallstudie
  • Durchführung der Fallstudie

Seminarziele

  • Sie kennen und schaffen die Voraussetzungen für den erfolgreichen Aufbau von Six Sigma-Programmen.
  • Sie entwickeln Standards für die Identifizierung, Umsetzung und Überwachung von Six Sigma-Projekten.
  • Sie schulen und coachen Mitarbeiter, Führungskräfte und Six Sigma Belts.
  • Sie nehmen die Rolle des Projektleiters von komplexen Verbesserungsprojekten wahr und führen Verbesserungsteams.
  • Sie sorgen für eine konsequente und zielorientierte Anwendung der Six Sigma-Tools im Unternehmen.

Zielgruppe

Erfahrene Verbesserungsexperten, die als ausgebildete Six Sigma Black Belts bereits mehrere Projekte erfolgreich umgesetzt haben.

Voraussetzungen

  • Six Sigma Black Belt Qualifikation
  • Zwei Jahre Erfahrung als Six Sigma Black Belt und zwei abgeschlossene Six Sigma Black Belt Projekte
  • Laptop mit der Statistiksoftware Minitab
  • Voraussetzung für das Zertifikat Lean Six Sigma Master Black Belt sind die Erfüllung aller personenbezogenen Voraussetzungen, das Bestehen der schriftlichen Prüfung und die Erstellung einer Zertifizierungsarbeit

Abschluss

Zertifikat Lean Six Sigma - Master Black Belt

Methodik

Vortrag, praktische Übungen und Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Diskussion und Erfahrungsaustausch

Seminarablauf

  • Darmstadt (Modul 1: 28.-30.04.2020, Modul 2: 25.-27.05.2020 und Modul 3: 18.-19.06.2020, insgesamt 8 Seminartage)

Trainer

Erfahrener Lean Six Sigma - Master Black Belt für DMAIC und DFSS, Innovationsmanager und Design Thinking Coach

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.