Online-Seminare

Lean-Online-Seminare - live und interaktiv


Online-Seminare - live und interaktiv

Geänderte Rahmenbedingungen, wachsende Ansprüche und wenig Zeit: Unternehmen und ihre Mitarbeiter müssen sich zunehmend vielfältigen Herausforderungen stellen. Online-Seminare sind ein ideales Format, um sich aktuelles Lean-Know-how für den Berufsalltag schnell und kompakt anzueignen. Zielführend konzipiert und professionell durchgeführt, stehen Online-Schulungen in ihrer Interaktivität und Effektivität einem Präsenzseminar in nichts nach.

Unsere Lean-Online-Seminare finden im virtuellen Klassenzimmer statt – und sind dennoch live und interaktiv. Anders als beim reinen Lernvideo können Sie über ein Videokonferenzsystem die Trainer und die anderen Seminarteilnehmer face-to-face sehen, sich ungehindert unterhalten und an gemeinsamen Projekten arbeiten. Aus der Praxis für die Praxis: Unsere ausgewiesenen Lean-Experten schulen Sie kompetent und kurzweilig zu aktuellen Themen und Dauerbrennern aus dem Lean Management.

Ein Online-Seminar lässt sich ohne großen technischen Aufwand in Ihren Arbeitsalltag integrieren. Zudem ist es zeit- und kosteneffizient, da keine Reise- und Übernachtungskosten anfallen. Also optimal für Beschäftigte mit einem engen Zeitfenster oder geringem Budget. Aber auch zur gezielten Weiterbildung ganzer Teams ist das Online-Seminar ein beliebtes Qualifizierungsformat. Und für all diejenigen, die das Lernen am eigenen Schreibtisch bevorzugen.

Das erwartet Sie bei unseren Lean-Online-Seminaren:

  • Mehrheitlich 4 Termine à 3 Stunden in Gruppen mit max. zehn Teilnehmern
  • Digitale Bereitstellung der Seminarunterlagen zum Vorbereiten und Nachlesen
  • Übungsaufgaben zur Vertiefung der Inhalte
  • Interaktive Techniken wie beim Präsenzseminar
  • Qualifizierte Teilnahmebestätigung zum Nachweis der beruflichen Fortbildung
  • Technik- und Soundcheck im Vorfeld des Online-Seminars für einen reibungslosen Ablauf

Unsere Lean-Online-Seminare im Überblick


Online-Seminar: 5S-Aktion
Selektiere, Sortiere, Säubere, Standardisiere, Selbstdisziplin
Dauer: 2 Seminartage à 3 Stunden
Preis: 490,00 € zzgl. MwSt.
Online-Seminar: Lean Administration
Potenziale erkennen und nutzen
Dauer: 4 Seminartage à 3 Stunden
Preis: 790,00 € zzgl. MwSt.
Online-Seminar: Lean Production
Erfolge mit Wertstromanalyse und kundenorientierter Produktion
Dauer: 4 Seminartage à 3 Stunden
Preis: 790,00 € zzgl. MwSt.
Online-Seminar: Lean Six Sigma - Yellow Belt
Die wichtigsten Optimierungstools
Dauer: 3 Seminartage à 3 Stunden
Preis: 690,00 € zzgl. MwSt.
Online-Seminar: Rüstzeitoptimierung
In wenigen Schritten zur Rüstzeit „Null“
Dauer: 4 Seminartage à 3 Stunden
Preis: 890,00 € zzgl. MwSt.
Online-Seminar: Schlanke Fertigungszellen entwickeln
Verschwendungsfrei, optimiert, effizient
Dauer: 4 Seminartage à 3 Stunden
Preis: 890,00 € zzgl. MwSt.
Online-Seminar: Wertstromdesign
Der Weg zur schlanken Fabrik
Dauer: 4 Seminartage à 3 Stunden
Preis: 890,00 € zzgl. MwSt.

Für Firmen organisieren wir auch gerne geschlossene Lean-Online-Seminare – mit direktem Unternehmensbezug und hohem Praxistransfer.

Was ist ein Online-Seminar?

Ein Online-Seminar ist eine digitale Live-Präsentation, die zu einem festen Termin stattfindet. Es bietet die Möglichkeit, Lerninhalte bequem und ortsunabhängig zu vermitteln. Vom Ablauf her ähnelt es dem Präsenzseminar. So agieren auch im Online-Seminar über ein Videokonferenzsystem Trainer und Seminarteilnehmer aktiv in einer gemeinsamen, jedoch virtuellen, Lernumgebung miteinander. Diese Lernumgebung beinhaltet alle für das Online-Seminar und den Lernprozess relevanten Tools, Informationen bzw. Links. In Anlehnung an ein Präsenzseminar wird jede Online-Schulung inhaltlich lernoptimal aufgebaut: Einstieg, Erwartungsabfrage, Wissensvermittlung, Übung, Wiederholung und Feedback. Die Teilnahme an einem Online-Seminar kann sowohl im Unternehmen selbst als auch im Homeoffice erfolgen, da keine speziellen Installationen auf dem PC notwendig sind. Online-Seminare ermöglichen Lernenden die Teilnahme an Kursen, die auch außerhalb ihrer geografischen Reichweite liegen. Außerdem sind sie durch den Wegfall von An- und Abfahrt sowie Übernachtungen zeit- und kosteneffizienter als herkömmliche Präsenzseminare. Zudem fördert das Lernen in vertrauter Umgebung oftmals den Lernerfolg. Kein Wunder also, dass sich Online-Seminare zu einem sehr beliebten E-Learning-Format entwickelt haben.

Wie läuft ein Online-Seminar ab?

Online-Seminare haben fest definierte Start- und Endtermine, die den Rahmen der Online-Schulung bilden. Die Teilnehmer loggen sich in einen virtuellen Seminarraum ein und sehen live den Trainer sowie die anderen Seminarteilnehmer. Der Trainer hat viele Möglichkeiten, die Teilnehmer im Online-Seminar aktiv einzubinden, z. B. indem er Arbeitsgruppen bildet, Abstimmungen startet, Diskussionen anregt, mit Power-Point-Folien visualisiert und vieles mehr. So bleibt auch bei einem Online-Seminar im Vergleich zu einem Präsenzseminar die volle Interaktivität erhalten. 

Welche Systemvoraussetzungen sind für die Teilnahme an einem Online-Seminar notwendig?

Zur Teilnahme an einem Online-Seminar benötigt man keine aufwändige Technik. In der Regel reicht ein PC oder Laptop mit Internetanschluss und einem aktuellen Browser aus. Manchmal wird noch Flash von Adobe und ggf. eine Java-Installation erwartet. Auch das Installieren spezieller Software entfällt in den meisten Fällen. Damit die Teilnehmer miteinander kommunizieren können, werden Lautsprecher bzw. Headset benötigt.

Zur Teilnahme an unseren Lean-Online-Seminaren brauchen Sie sich keine separate Software downloaden. Sie benötigen lediglich folgende Systemvoraussetzungen, die den heute gängigen Standards entsprechen:

Für PC-basierte Teilnehmer:

  • Internet Explorer 9, Mozilla Firefox 34, Google Chrome 39 (JavaScript aktiviert) oder die neueste Version des jeweiligen Browsers
  • Windows XP, Windows Server 2008 oder neuer
  • Kabelmodem, DSL oder schnellere Internetverbindung (1 Mbps oder schneller)
  • Dual-Core-Prozessor mit 2.4GHz oder schneller mit mindestens 2 GB RAM empfohlen

Für Mac-basierte Teilnehmer:

  • Safari 6, Firefox 34, Google Chrome 39 (JavaScript aktiviert) oder die neueste Version des jeweiligen Browsers
  • Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder neuer
  • Kabelmodem, DSL oder schnellere Internetverbindung (1 Mbps oder schneller)
  • Intel-Prozessor mit mindestens 2 GB RAM oder besser empfohlen
  • Teilnehmer, die die Audiofunktionen unter Verwendung von VoIP verwenden möchten, benötigen eine schnelle Internetverbindung, ein Mikrofon und Lautsprecher. (Ein USB-Headset wird empfohlen.)

Auf einem iPad, iPhone, Android- oder Windows-Mobilgerät

  • Kostenlose GoToMeeting, GoToWebinar oder GoToTraining App aus dem App Store, Google™ Play oder Windows Store
  • Für die Verwendung von VoIP wird eine WiFi-Verbindung empfohlen.

Wie erfolgt die Anmeldung zum Online-Seminar?

Sie buchen das gewünschte Lean-Online-Seminar wie gehabt über unser Buchungssystem. Zusammen mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie einen Link für den Login in den virtuellen Seminarraum. Am Tag des Online-Seminars erhalten Sie eine Erinnerungsmail. Die Schulungsunterlagen werden Ihnen digital zur Verfügung gestellt.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.